Besuch

Öffnungszeiten

Täglich 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr
An allen Feiertagen (außer 24., 25. und 31.12.) geöffnet

Preise

Eintritt: 7 Euro / Ermäßigung: 5 Euro
Freier Eintritt: bis 18 Jahre
Jahreskarte: 30 Euro

Sonderkonditionen

Der ermäßigte Eintritt gilt für Schüler*innen, Studierende, Schwerbehinderte, Inhaber*innen von BerlinPass oder artcard, Mitglieder von TheaterGemeinde, Kulturvolk, Jugend im Museum sowie Stadtführer*innen.

Kostenlos ist der Museumsbesuch für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre, Mitglieder der folgenden Verbände: Verband deutscher Kunsthistoriker, ICOM, DMB, BBK, IGBK, IAA, VDR, sowie des Freundeskreises, außerdem Vertreter*innen der Presse,  Inhaber*innen des Berliner Museumspass („3-Tage-Karte“), der Ehrenamtskarte Berlin-Brandenburg sowie Begleitpersonen von Schwerbehinderten.

Inhaber*innen unserer Jahreskarte bekommen ganzjährig freien Eintritt zu allen Ausstellungen. Die Karte kostet 30 Euro, ist 12 Monate ab Kauf gültig, individualisiert und nicht übertragbar. Mehr Informationen an der Kasse oder per E-Mail.

An jedem ersten Sonntag im Monat ist der Museumseintritt für alle Besucher*innen frei. Timeslots für den Museumssonntag können hier gebucht werden.

Buchbare Führungen

Nach Absprache führen wir individuelle Führungen in deutscher, englischer und italienischer Sprache durch. Anfragen telefonisch oder per Email.

Tarife für Gruppenführungen (bis zu 20 Personen):
Werktags, während der regulären Öffnungszeiten, in deutscher Sprache: 50 Euro. An Wochenenden und Feiertagen und/oder fremdsprachig: 80 Euro. Werktags, ab 18-20 Uhr: 100 Euro. An Wochenenden und Feiertagen ab 18-20 Uhr: 130 Euro. Konditionen für Führungen nach 20 Uhr auf Anfrage.

Der Gruppenpreis versteht sich zuzüglich ermäßigtem Eintritt pro Person. Eine kostenlose Stornierung ist bis eine Woche vor dem Führungstermin möglich.

 

Adresse

Sensburger Allee 25
14055 Berlin

Kontakt

Telefon: 030-304 21 44
Fax: 030-304 70 41
E-Mail: info@georg-kolbe-museum.de

Anfahrt

Öffentliche Verkehrsmittel: S-Bahn: S3, S9 Bus: M49, X49, 218 bis Bahnhof Heerstraße, 5 min Fußweg zum Museum

Das Museum ist für Rollstuhlfahrer*innen zugänglich.

Infektionsschutz

Bitte beachten Sie, dass für Ihren Museumsbesuch die aktuelle SARS-CoV-2 Infektionsschutzverordnung der Berliner Senatskanzlei gilt. Momentan ist neben der Vorlage eines Nachweises über den vollständigen Impfschutz oder Genesenenstatus in den Ausstellungsrsräumen eine medizinische bzw. FFP2 Maske zu tragen. Tests und Buchungen spezieller Timeslots sind aktuell nicht nötig.

Gastronomie

Das angrenzend gelegene Café Benjamine ist während der Öffnungszeiten des Museums für Sie geöffnet.