01. August 22
Montag
10:00 – 15:00
  • Familie & Kinder
  • Workshops

Natur und Architektur im Zusammenspiel

Im Sommerferienworkshop wird gezeichnet, modelliert, skizziert, gewerkelt und gepflanzt: Zur Ausstellung „Künstliche Biotope“ erforschen Kinder von 7 bis 12 Jahre kreativ die Verbindungen von Architektur, Skulptur und Natur. Wie könnten die beiden großen Worte „Vergänglichkeit und Nachhaltigkeit“ künstlerisch in einem gemeinsamen Entwurf zusammengefasst werden? Für dieses Experiment begeben sich die Teilnehmer*innen zeichnerisch auf die architektonischen Spuren Mies van der Rohes und fertigen selbst kleine Maquettes (skizzenhafte Modelle für bildhauerische Figuren) am Beispiel der Skulpturen von Wilhelm Lehmbruck und Georg Kolbe. Anschließend wird in Form eines hölzernen Miniatur-Modells gemeinsam ein Entwurf für den Garten des Georg Kolbe Museums gestaltet.

Der Workshop findet vom 01. bis 04.08.2022, jeweils von 10 bis 15 Uhr statt und wird von Jessica Waldera (kleine baumeister) durchgeführt. Er richtet sich an Kindern von 7 bis 12 Jahren. Anmeldungen und weitere Informationen über Jugend im Museum e.V.