Georg Kolbe Museum

Ticker

Die neue Ausstellung Künstliche Biotope ist eröffnet! Willkommen!

Veranstaltungen

26. Juni, Sonntag, 14:00 – 17:00
26

Juni

Sonntag

14:00 – 17:00

Silhouetten aus Wachs modellieren

  • Familie & Kinder
  • Workshops

Im Georg Kolbe Museum, einem ehemaligen Künstleratelier aus den 1920er-Jahren, gibt es viel zu entdecken. Der Bildhauer hat an diesem idyllischen Ort mitten im Kiefernwald gezeichnet, gemalt und mit Ton und Gips an seinen Skulpturen gearbeitet. An drei Sonntagen im Sommer verwandelt sich der Garten des Georg Kolbe Museums zu einer Werkstatt und lädt Familien* zur künstlerischen Betätigung ein.

30. Juni, Donnerstag, 18:00
30

Juni

Donnerstag

18:00

Gespräch mit Dr. Joachim Jäger, Neue Nationalgalerie

  • Erwachsene
  • Gespräche

Der Skulpturengarten der Neuen Nationalgalerie war Teil der umfassenden Sanierung und Neukonzeption des kürzlich wiedereröffneten Museums. Dr. Joachim  Jäger als profunder Kenner des Gebäudes, seiner Historie und seiner spezifischen Konzeption erläutert im Gespräch das Zusammenspiel von Natur, Skulptur und Architektur am Beispiel des ikonischen Bauwerks.

03. Juli, Sonntag, 10:00 – 18:00
03

Juli

Sonntag

10:00 – 18:00

Museumssonntag

  • Führung

An jedem ersten Sonntag im Monat findet der Museumssonntag statt und ist der Museumseintritt für alle Besucher*innen frei. Um 11:00, 12:00 und 14:00 Uhr finden Führungen durch unsere aktuelle Ausstellung  Künstliche Biotope. Lehmbruck, Kolbe, Mies van der Rohe und Anne Duk Hee Jordan statt.

07. Juli, Donnerstag, 18:00
07

Juli

Donnerstag

18:00

Kuratorinnenführung

  • Führung

Die beiden Kuratorinnen der Ausstellung Künstliche Biotope, Dr. Sylvia Martin, stellvertretende Direktorin der Kunstmuseen Krefeld und Dr. Julia Wallner, sprechen über das Konzept und aktuelle Forschungsfragen, die das Projekt aus heutiger Sicht relevant werden lassen.

27. August, Samstag, 13:00 – 16:00
27

August

Samstag

13:00 – 16:00

Fahrradtour von Haus zu Haus

  • Erwachsene
  • Familie & Kinder
  • Führung

Das Haus am Waldsee, das Georg Kolbe Museum, das Brücke-Museum und das Kunsthaus Dahlem sind als vier etablierte Berliner Institutionen für moderne und zeitgenössische Kunst kleine Juwelen am Rande der Stadt. Alle vier Häuser prägt die reizvolle Verbindung von Kunst, Natur und Architektur.

28. August, Sonntag, 14:00 – 15:00
28

August

Sonntag

14:00 – 15:00

Öffentliche Führung

  • Führung

Öffentliche Führung durch die Ausstellung Künstliche Biotope. Lehmbruck, Kolbe Mies van der Rohe und Anne Duk Hee Jordan.

Aktuell

Neue Ausstellung

Welchen Raum können Natur, Skulptur und Architektur in der Kunst schaffen?  Was für eine Lebensgesellschaft entsteht, wenn organische Prozesse die schöpferische Kraft sind? Und welche biologischen Formen lassen sich in Ästhetik übersetzen? Hier erfahrt ihr alles über unsere neu Ausstellung Künstliche Biotope.

Zu Tisch

Das Museumscafé Benjamine sorgt von 10 bis 18 Uhr für alle Besucher*innen für das leibliche Wohl: Kuchen, Suppe und Salate  aus natürlichen/biologischen Zutaten werden bei gutem Wetter jetzt auch nach draußen auf die Terasse serviert – guten Appetit!

Kolbes Kiez: Ein Audiowalk für das Westend

Im näheren Umfeld des GKM gibt es etliche bauliche Strukturen, die von der Erprobung unter­schied­licher Lebens­modelle erzählen. Mit der App Kolbes Kiez für iPhone und Android lassen sie sich erkunden. Mehr Infor­mationen hät die Pro­jekt­web­site Kolbe außer Haus bereit.