16. Juni 2022
Donnerstag
20:00
  • Erwachsene
  • Gespräche

Mother of all Arts: Bonnie & Clyde

Die Architekt*innen Jórunn Ragnarsdóttir & Arno Lederer, Kyung-Ae Kim & Max Julius Nalleweg sprechen mit Dr. Adria Daraban über die Architektur des Haus Marlene Poelzig zwischen Wohnen, Arbeiten, Landschaft und Moderne sowie die Bedeutung seiner Zerstörung. Sie sprechen über kreative Familien und „Starchitekten“ in einer Zeit der Ikonen. Ist der Typ Atelierhaus ein Zukunftsmodell? Wie geht Arbeitsteilung in Familien oder auch nicht?

Das Gespräch findet im Garten des Museums statt, das Café Benjamine öffnet bereits um 18 Uhr mit einer Happy Hour. Wir bitten hier um eine Anmeldung.