26. Juni 2022
Sonntag
15:00 – 17:00
  • Familie & Kinder
  • Workshops

Silhouetten aus Wachs modellieren

Im Georg Kolbe Museum, einem ehemaligen Künstleratelier aus den 1920er-Jahren, gibt es viel zu entdecken. Der Bildhauer hat an diesem idyllischen Ort mitten im Kiefernwald gezeichnet, gemalt und mit Ton und Gips an seinen Skulpturen gearbeitet. An drei Sonntagen im Sommer verwandelt sich der Garten des Georg Kolbe Museums zu einer Werkstatt und lädt Familien* zur künstlerischen Betätigung ein.

Gemeinsam mit den Künstlerinnen und Kunstvermittlerinnen Karoline Keiter und Cornelia Bessonov werden ausgehend von den Skulpturen Georg Kolbes und Wilhelm Lehmbrucks Silhouetten aus Bildhauer*innenwachs modelliert.